https://www.pcwelt.de/news/Windows-10-stuerzt-ab-wegen-aktueller-Sicherheitsupdates-10992614.html

Nach der Installation des kumulativen Sicherheitsupdates KB5000802 für Windows kann es nach dem Auslösen eines Druckjobs unter bestimmten Umständen zu einem Bluescreen kommen. 

Die genaue Ursache ist bis jetzt noch nicht bekannt, eine Abhängigkeit von eingesetzten Druckertreibern ist jedoch sehr wahrscheinlich. Bekannte Treiber, die in Kombination mit dem Sicherheitsupdate das Problem auslösen können, sind unter anderem Treiber von Kyocera (KX), Ricoh und Canon

Um mit diesen Treibern wieder drucken zu können, sollte das Sicherheitsupdate vorerst deinstalliert werden. Microsoft hat hierzu einen Known Issue-Artikel veröffentlicht und bestätigt, dass das Sicherheitsupdate KB5000802 nicht mehr angeboten wird.

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-health/status-windows-10-20h2?irgwc=1&OCID=AID2000142_aff_7794_1243925&tduid=%28ir__vyeneik6ewkfq33xkk0sohz3ze2xpo0bjhjcwzwm00%29%287794%29%281243925%29%28hL3Qp0zRBOc-Pjhl_hxCR0Rt9vgAsLyRNQ%29%28%29&irclickid=_vyeneik6ewkfq33xkk0sohz3ze2xpo0bjhjcwzwm00#1570msgdesc

16.03.2021 Update

  • KB5001567: Out-of-band-Update für Windows 10 Version 2004 und 20H2 sowie die korrespondieren Windows Server Versionen
  • KB5001566: Out-of-band-Update für Windows 10 Version 1909 und Server Version 1909

https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB5001567

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*